Braut Make-up Darmstadt und Umgebung

Dein Braut Make-up ist das Tüpfelchen auf dem i oder die Sahne auf dem Kuchen. Du weißt worauf ich hinaus will. Ganz gleich ob es:

 

  • ein sehr dezentes, natürliches Hochzeits Make-up welches Dein Aussehen unterstreicht aber nicht komplett verändert, oder
  • ein sehr ausdrucksstarkes Braut Make-Up mit „Smokey Eyes“ (=starke Betonung der Augen) in dunkleren Brauntönen oder einem Lippenstift in Beerentönen. 

Es gibt viele Varianten um Dein perfektes Braut Make-up zu erhalten. Ohne ein schönes Braut Make-up für Deine Hochzeit fehlt auch Deiner Hochzeitsfrisur, Deinem Hochzeitskleid und vor allem Deinen Hochzeitsfotos das gewisse Etwas. Damit das alles gelingt und Du auch noch Jahre später mit voller Freude auf diesen Tag schauen wirst, stehe ich dir von Anfang an als langjährige Brautstylistin an deiner Seite. 


Warum ist Braut Make-up so wichtig?

Punkt 1 – Braut Make Up und deine Persönlichkeit 

Dein Braut Make-up soll Dich auf der einen Seite zum Strahlen bringen. Auf der anderen Seite soll es dich aber auch nicht verkleiden. Dein Gesicht, Deine Haut soll aussehen wie Haut, nicht wie eine künstliche Maske die auf Dir liegt. Wichtig ist, dass Du Dich wiedererkennst - mit einem absoluten Wow-Effekt! Denn du allein spielst die Hauptrolle an diesem wichtigen Tag.

 

Punkt 2 Hochzeitfotos bleiben für Ewig in Erinnerung 

Auch für die Hochzeitsfotos, spielt das Hochzeits Make-up eine so wichtige Erinnerung für diesen besonderen Tag. Ich habe es leider schon so oft erlebt, dass man sich Fotos im Nachhinein angeschaut hat und von seinem Hochzeits Make-Up oder der Hochzeitfrisur enttäuscht war. Fotos im Allgemeinen, Tages- oder Blitzlicht können viel von deinem Erscheinungsbild schlucken. Lassen dich schnell blass und fahl aussehen.

 

Punkt 3 – Braut Make Up und Haltbarkeit 

Dein Braut Make-up soll den ganzen Tag halten und nicht nach ein paar Stunden verlaufen. Du möchtest dein Hochzeits Make-Up ja nicht regelmäßig auffrischen. Für ein Foto- und hochzeitstaugliches Brautstyling braucht es etwas „Mehr“ – ein professionelles, haltbares Braut Make-up. Genau da kann ich Dir als langjährige Brautstylistin helfen.

 

Kleiner Tipp: Solltest du weinen, versuche nur zu tupfen, nicht zu wischenJ


Auf folgende Produkte kommt es beim Braut Make-up an

  • Pflege ist am Anfang das aller wichtigste. Eine gute Gesichtscreme oder auch zusätzlich Seren oder eine Maske vorher, lassen dein Make-up später einfach viel besser aussehen.
  • Einen auf dich abgestimmten Primer: die Grundierung für das Baut Make-Up
  • Eine langanhaltende Foundation: von leicht bis stark über matt bis glowy und vieles mehr.
  • Das richtige Puder: sollte Stellen mattieren die auf Fotos schnell „speckig glänzend“ wirken. Ein Puder kann auch kleine Makel verschwinden lassen, dich zum Strahlen bringen und vor allem die Haltbarkeit deines Make-ups verlängern.
  • Ein passender Bronzer sowie ein Rouge für Deine Hautfarbe.
  • Je nach Bedarf einen Highlighter, in Puderform oder in Cremeform
  • Einen Lidschattenprimer für Deine Augen. Lidschatten und sehr gerne mache ich eine Wimpernkranzverdichtung sowie Einzelwimpern. Auf Wunsch gerne auch einen wasserfesten Eyeliner und wasserfeste Mascara.
  • Concealer und Kontur empfehle ich sehr gerne, denn sie lassen dich auf Fotos einfach noch viel vorteilhafter aussehen 
  • Zum Schluss noch ein Lippenstift und nach Bedarf ein Lipliner. Bevorzugst du es etwas glänzend, trage ich noch etwas „nichtklebenden“ Lipgloss auf deine Lippen auf
  • Nicht zu vergessen, „SettingSpray“. Das macht Dein Braut Make-up noch haltbarer.

Hinweis:

 

Ich verwende ausschließlich sehr hochwertige Produkte von denen ich selber überzeugt bin und sie selbst anwende oder ausprobiert habe. Zudem arbeite ich immer mit wasserfesten Produkten, so dass Dein Braut Make up jeder Träne standhalten und nichts verschmiert wird.


Ablauf Hochzeits Make-up

Damit deinem Hochzeits Make-up nichts im Wege befolge ich drei ganz einfache Schritte:

 

  1. Vollständige Reinigung deiner Haut
  2.  Auswertung deiner Haut und deines Hauttyps
  3.  Auswahl passender Produkte zu deinem Hauttyp und deiner Gesichtsform 

Natürlich spreche ich alles vorher mit dir ab. Das worin du dich siehst, und mit dem du dich am wohlsten fühlst, ist am wichtigsten!